Gemeinsam wachsen

Die online-Abende

In einer kleinen Gruppe begleiten wir eure Themen mit Aufstellungen und Geh Dich frei (Aufstellung im Gehen)

Was erwartet euch bei dieser Reise? 

An diesem Abend gibt es eine Aufstellung für ein Anliegen und eine Geh-Meditation für alle. So könnt Ihr ein eigenes Thema bearbeiten, Euch gegenseitig als Stellvertreter unterstützen und von der Verbundenheit in der Gruppe profitieren.

Wie gestalten wir die Abende? 

Wir stimmen uns mit einer Meditation ein, um uns ganz in den Moment zu bringen und mit unserem Körper zu verbinden.

Danach wird es eine Aufstellung in der Gruppe für eine Teilnehmerin geben. Dies kann der Anliegengeberin neue Klarheit und Impulse für die nächsten Schritte bringen. Und als Stellvertreter und Beobachter schulen wir unsere Empathiefähigkeit. Es zeigen sich energetische Blockaden/Ursachen und im Laufe des Prozesses kann der nächste Schritt bzw. eine Lösung erfahrbar werden.

Anschließend leitet Silke eine Geh-Meditation für uns alle an. Hierbei verbinden wir uns mit einer heilsamen Qualität: diesmal wird es dein innerer Frieden sein. Zu Beginn können sich noch Blockaden zeigen und dann kannst du erleben, wie es sich anfühlt, wenn du deinen inneren Frieden verkörperst. Hierfür wäre es hilfreich, wenn Du etwas Platz in Deinem Raum hast, um ein paar Schritte zu gehen. Du kannst bei diesem Prozess auch gerne deine Kamera ausschalten, um ganz bei dir zu sein.

 

Teilnehmerstimmen

Aufstellungsarbeit und Geh dich frei

Als Anliegengeberin

Mit Aufstellungsarbeit kannst du dein Anliegen aus dem privaten oder beruflichen Bereich aus einer neuen Position erfahren, durch den Blick von außen.

Wir beginnen mit einem Vorgespräch und der Frage, was du erreichen willst. Bei der Aufstellung wählen wir dann für dein Anliegen Aspekte, Symptome, Personen oder Gefühle aus, die für dein inneres Bild wichtig sind. Diese stellst du dann (repräsentiert durch die Stellvertreter) auf und kannst auf dich wirken lassen, welche Verbindungen, Muster oder Verstrickungen sich in der Aufstellung zeigen.

Du erfährst, was unbewusst in der Tiefe wirkt und welche Schritte dir bei der Lösung helfen können. Die Gemeinschaft in der Gruppe und die Unterstützung der anderen schenkt uns allen an diesem Abend eine Verbundenheit, die in ihrer Wirkung große Kraft hat.

Als Stellvertreterin 

Als Repräsentant in einer Aufstellung stehst du stellvertretend für innere Anteile, Personen oder andere Aspekte eines Themas. 

Dafür brauchst du keine Vorkenntnisse, sondern stellst deine Wahrnehmung als „Kanal“ zur Verfügung. Du beschreibst in kurzen Sätzen, welche Empfindungen und Körperwahrnehmungen du in der jeweiligen Position spürst. Durch dieses bewusste Wahrnehmen schulst du deine emotionale Intelligenz und deine Verbindung zu deinem Körper sowie Achtsamkeit, da du lernst, Gefühle und Emotionen zu beschreiben ohne dich in der „Geschichte“ zu verstricken.

Oft haben die Themen, für die wir als Stellvertreter/in ausgewählt werden, auch mit uns und dem, was für uns gerade wichtig ist zu tun. Die Erfahrungen und Erkenntnisse aus deiner Wahrnehmung kannst du auf dein eigenes Leben übertragen und deine eigene innere Entwicklung voran bringen.

Geh dich frei

Geh dich Frei findet in Bewegung statt. Silke (oder eine andere Stellvertreterin) steigt in das Anliegen ein und „geht“ Dein Thema. Durch die Körpersprache und übermittelte Botschaften zeigen sich meist erst Blockaden (die Ist-Situation) und dann geht es in Richtung Lösung. Im Lösungsprozess kann die Anliegengeberin selbst mit einsteigen, um die Lösung körperlich erfahren zu können.

Gehmeditation in der Gruppe

Bei der Gehmeditation in der Gruppe gehst du das Thema des Abends, wie z.B. deinen innerer Frieden, selbst und kannst so von Anfang bis Ende den Prozess selbst durchfühlen und erleben. 

Anmeldung

Teilnahmehinweise und Selbstverantwortung

Die Online Abende bieten eine Gelegenheit zur persönlichen Weiterentwicklung und Selbsterfahrung. Diese Abende sind keine Therapie und ersetzen keine schulmedizinische Behandlung.

Aufstellungen und das Gehen sind kraftvolle Methoden zur Selbsterkenntnis. Konkrete Ergebnisse können wir nicht garantieren. Für die Teilnahme ist eine grundlegende psychische Stabilität und die Fähigkeit zur Selbstregulation Voraussetzung.

Deine Gastgeberinnen

Silke Bosch begleitet dich mit Geh Dich frei. Sie ist Diplom-Psychologin und HP Psychotherapie. Sie unterstützt Menschen mit Energetischer Psychologie und Medialer Heilarbeit. Beides bietet sie sowohl vor Ort in Frankfurt am Main als auch online an.

Susanne Hoppen führt dich durch die Aufstellung. Sie ist Systemischer Coach, Emotionscoach und Systemische Aufstellerin. Ihr Fokus liegt auf der Überwindung emotionaler Blockaden und positiver Veränderungen in emotionalen Mustern.